Unsere Dikili

Dikili ist eine Küstenstadt und ein Stadtteil von İzmir in der ägäischen Region der Türkei. Der Bezirk ist sehr malerisch sowohl entlang der Küsten und im Inneren Teile, und ist ein beliebter Ferienort. Die Stadtmitte von Dikili liegt bei etwa 120 km (75 Meilen) nördlich von Izmir, von einem gut gebautem Straßen leicht erreicbar. Die bemerkenswerte Gemeinde Çandarlı (alte Pitane) liegt in der Nähe Dikili gelegen.

Das ganze Gebiet ist reich an Orten, von natürlicher Schönheit sowie Spots von historischem Interesse. Es ist ein Kratersee in Merdivenli Dorf, und in alten Höhlen und Demirtaş Delitaş Dörfern sowie Pinienwälder Verlängerung gegen die Madra Stream. Die Gegend ist auch berühmt für seine Thermalquellen, die in Nebiler, Bademli Kocaoba und Dörfer sind. Darüber hinaus sind die Strände in Bademli und Denizköy wichtigsten touristischen Attraktionen in der Region. Dikili hat einen schönen Hafen groß genug, um drei Fahrgastschiffe gleichzeitig aufnehmen, und der Hafen verfügt über gute Verbindungen im Landverkehr.

Die Merkez-Moschee ist ein seltenes Beispiel für eine Holzkonstruktion aus dem Jahre 1789. Es wurde ohne Verwendung von Nägeln in die Konstruktion gebaut. [1]

Dikili hat auch eine reiche Geschichte zurück zur Ausweitung der Vorgeschichte, und die alten und noch unerforschten Ort des Atarneus der Nähe befindet. Die Seite heißt “Atarna” lokal.

Dikili Küste mit Garip Island vor kurzem zum Verkauf angeboten in der backgroundDikili Stadtzentrum liegt gegenüber der griechischen Insel Lesbos liegt.

Die Insel Lesbos von der Küste der kleinen Insel im DikiliA Dikili Bezirk angesehen (so genannte Garip Adası lokal, mit antiken Quellen zitiert, der Name Argounissai) machte international Schlagzeilen im April 2007. Die Insel wird zum Verkauf angeboten und ihrer Eigentümer The Guardian berichtete der griechische Inselbewohner von Lesbos, Geld unter sich auf der Insel zu kaufen. [2]

Dikili wird weitgehend im Winter verlassen, außer für ständige Einwohner, die dort leben das ganze Jahr. In den Sommermonaten Touristen, vor allem türkische, die Sommerhäuser in der Region selbst kommen, um Dikili für ihre Ferien oder Wochenenden.